2 thoughts on “Folge 8: Dies und das (ohne Hintergrundmusik)

  1. Hi,

    bin durch Zufall auf deinen Podcast gestoßen, da eine Bekannte vermutet, ich könnte ADHS haben. Da ich bereits die Diagnose BPS erhalten habe, könnte es gut sein, dass es doch ADHS ist, vor allem da vieles viel besser zu ADHS passt. Mich würde mal interessieren, wie du dein Leben so auf die Reihe kriegst. Was sind deine Tricks, oder Tipps? Wie schaffst du es, z.B. Dinge die Anstehen nicht ewig aufzuschieben oder wie deine Strategie lautet, wenn ein Termin ansteht, zu vermeiden erst 10min bevor man eigentlich los müsste, unter die Dusche zu springen 😅
    Bzw., hast du diese Probleme eigentlich auch?
    Für mich ist das alles noch ziemlich neu, vielleicht kannst du ja mal ne Folge machen über typische Probleme und ein paar Tipps oder andere Anregungen (z.B. Webseiten, Bücher) die du zur Problembekämpfung empfehlen kannst?

    Danke schon Mal vorab und danke, dass für deine Podcast! Für deinen ehrlichen, echten und amüsanten Podcast! Hört sich echt gut! 🙂
    (Und ich finds besser mit Musik, wirkt irgendwie beruhigend find ich 😉 )

    • Hallo, Chrissi!

      Danke für deine Rückmeldung. Ich zitiere besser alles, worauf ich mich beziehe, dann ist es übersichtlich:

      „Mich würde mal interessieren, wie du dein Leben so auf die Reihe kriegst. Was sind deine Tricks, oder Tipps? Wie schaffst du es, z.B. Dinge die Anstehen nicht ewig aufzuschieben…“

      Ich versuche möglichst keine Sachen machen zu MÜSSEN, aber vieles machen zu KÖNNEN. Wie ein Eichhörnchen, nur statt Nüssen liegen bei mir überall Projekte herum, die ich machen kann, wenn ich Lust darauf habe, aber die auch noch weiter liegen bleiben können.
      Das geht natürlich nur, wenn man sich das beruflich erlauben kann. Mittlerweile kann ich es zum Glück.

      „…oder wie deine Strategie lautet, wenn ein Termin ansteht, zu vermeiden erst 10min bevor man eigentlich los müsste, unter die Dusche zu springen 😅 Bzw., hast du diese Probleme eigentlich auch?“

      Ja, definitiv. Und da habe ich auch keine gute Lösung, da bin ich selber furchtbar schlecht drin. Wenn ich darauf warte, dass es eine bestimmte Uhrzeit wird, und ich fange noch etwas anderes an, kann ich bis heute überhaupt nicht „fühlen“, ob das noch rechtzeitig vorher fertig wird oder nicht. Meistens nicht. Aber die logische Alternative – NICHTS mehr vor einem Termin machen – kommt auch nicht in Frage, da tatenloses Rumsitzen auch grässlich ist 🤪

      „Für mich ist das alles noch ziemlich neu, vielleicht kannst du ja mal ne Folge machen über typische Probleme und ein paar Tipps oder andere Anregungen (z.B. Webseiten, Bücher) die du zur Problembekämpfung empfehlen kannst?“

      Okay, das lasse ich mir mal durch den Kopf gehen. Mal sehen, ob es irgendwann auf der anderen Seite wieder rauskommt 😏

      „Danke schon Mal vorab und danke, dass für deine Podcast! Für deinen ehrlichen, echten und amüsanten Podcast! Hört sich echt gut! 🙂“

      Danke fürs Anhören und die schöne Rückmeldung. Ich wünsche dir alles Gute für deinen BPS-ADHS-Fortlauf und drücke dir die Daumen, dass trotz aller Handicaps häufiger die Sonne scheint als der Regen tröpfelt. Und falls es doch mal gießt: Versuche das irgendwie durchzuhalten und freue dich am nächsten Tag über den schönen Duft der regennassen Wiesen in der Sonne. 👍🦔

      Dennis

Leave a Comment