Folge 2: Strukturen im Alltag mit ADHS

Wie es sich für einen typischen ADHSler gehört, habe natürlich auch ich eine schier unendliche Prokrastinationsfähigkeit, sprich: Ich finde eigentlich immer irgendwelche Sachen, die mich davon abhalten, das fortzusetzen, was ich eigentlich tun wollte. Daher hat es auch über zwei Monate gedauert, bis ich endlich eine neue Folge für „ADHS & ICH“ produziert habe.

Und ohne meine Frau Verena wäre es sicher gar nicht dazu gekommen, denn ich verdanke es vor allem ihren Fragen zum ADHS-Thema, dass das Ganze nun doch endlich wieder angelaufen ist. Hier also der zweite Podcast, diesmal mit dem ersten Teil des Kreuzverhörs durch meine Frau.

Auch zu diesem Podcast gibt es ein Video:

Leave a Comment